Apache Maven Schulung

Inhaltsverzeichnis

Sie haben bedarf an einer Apache Maven Schulung? Hier finden Sie eine Übersicht bzgl. der Inhalte und Anforderungen. Sie können uns gerne kontaktieren und wir beraten Sie gerne. Bei Bedarf machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Wir führen ein solche Schulung bei Ihnen vor Ort durch.

Übersicht

Apache Maven ist ein Build-Management-Tool, das den automatischen Bau von Java-Software, das Testen, Verteilen sowie die Erzeugung der Dokumentation und die Ausgabe von Reports ermöglicht. Das praxisnahe Seminar zeigt, wie Maven auf der Basis des Project Object Model (POM) das Projektmanagement automatisiert und die Qualitätssicherung von Software-Projekten unterstützt.

Die Teilnehmer lernen die Anwendung und Nutzung des kennen und können mit Maven die kontinuierliche Integration automatisieren.

Apache Maven Schulung

  • Die hier gemachten Angaben gehen von einer empfohlenen Schulungsdauer von 3 Tagen aus.
  • Das entspricht 24 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Vorkenntnisse

  • Es sind mindestens fortgeschrittene Java Kenntnisse notwendig.
  • Kenntnisse in XML sollten vorhanden sein.
  • Kenntnisse eines Versionskontrollsystems (z.B. SVN oder Git o.ä.) solten vorhanden sein.

Zielgruppe

  • Entwickler/innen

Schulungsunterlagen

  • Eigene Unterlagen, Referenzdokumentation in PDF Form.

Auf Wunsch wird auch ein Zertifikat ausgestellt.

Software

  • Als Laufzeitumgebung wird standardmäßig das Oracle JDK 8 zusammen mit der Entwicklungsumgebung Eclipse 4.7.X (Oxygen) eingesetzt (EE Variante).
  • Auf Wunsch kann auch mit anderen Entwicklungsumgebungen (IDEA, NetBeans, Oracle JDeveloper) und JDK 9 oder JDK 10 gearbeitet werden.
  • Der Kurs basiert auf der aktuellsten Maven Version (aktuell 3.5.3).

Inhalte des Seminars

Einführung in Maven

  • Was ist Maven und vor allem was ist Maven nicht ist?
  • Installation und Konfiguration
  • Maven auf der Kommandozeile

Build-Management mit Maven

Maven Plugins

Konfiguration

  • Verwendung der Kommandozeile (.mvn/maven.config u. .mvn/jvm.config)
  • Die settings.xml Datei
    • Server / Passwörter
    • Verschlüsselung von Zugangsdaten

Multi Modul Projekte

  • Idee von Multi Modul Projekten
  • Versionierung von Multi Modul Projekten
  • Build Reihenfolge beeinflussen
  • Typische Multi Modul Strukturen
  • BOM (Bill of Materials)
  • Parent POMs
    • Projektvererbung

Java 9+

  • Verwendung von Java Modulen in einem Maven Build

Maven in der Praxis

  • Profile (Project, User, Global)
    • Wann ist die Nutzung eines Profils sinnvoll und wann nicht?
  • Unit- und Integrationstesting
    • Ausführungsreihenfolge
    • Konfiguration
  • Wie erstellt man eine Release mit Maven?
  • Refactoring von Abhängigkeiten
  • IDE Integration
  • Build beschleunigen (Parallelisierung des Builds)
  • Was sind sog. Consumer POMs?

Eigenes Remote Repository aufbauen

  • Ist der Einsatz eines Repository Managers notwendig?
  • Aufgaben eines Repository Managers
  • Vor- und Nachteile eines Repository Managers

Versionskontrollsystem

  • Anwendung im Zusammenhang mit Maven
    • Git
    • SVN
  • Release Erstellung und notwendige Konfiguration in Maven.

Migration von Tool X nach Maven

  • Welche Punkte sind zu beachten?

Jenkins

  • Konfiguration von Jenkins im Zusammenhang mit Maven
  • Config File Provider Plugin in Jenkins
  • Continuous Integration mit Maven: Jenkins

Sollten Sie an weiteren Themen interessiert sein, wenden Sie sich gerne an uns.